Header Schmal Industriekauffrau Test1

Zum Ausbildungsbeginn September 2019 bieten wir Ausbildungsplätze zur/zum

 

Elektroniker/in für Betriebstechnik (m/w/d)

 

Dauer der Ausbildung: 3 ½ Jahre

Ausbildungsbeginn: 01.09.2019

 

"Ich betreue elektronische Anlagen und installiere Maschinen und Antriebssysteme - mein Traumberuf!"

 

Du bist zu­stän­dig für das Zu­sam­men­bau­en, Ver­drah­ten, In­stal­lie­ren, Mon­tie­ren, Ein­stel­len und In­be­trieb­neh­men von Bau­grup­pen und Ge­rä­ten, elek­tri­schen Ma­schi­nen und Stell­ein­rich­tun­gen, be­hebst Stö­run­gen an Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und mon­tierst Lei­tun­gen, Ka­bel und In­stal­la­ti­ons­sys­te­me. Elek­tro­ni­ker/in­nen üben ih­re Tä­tig­kei­ten un­ter Be­ach­tung der ein­schlä­gi­gen Vor­schrif­ten und Si­cher­heits­be­stim­mun­gen aus.

 

Worauf kommt es an?

  • Sorgfalt – beim Prüfen von Sicherheits- und Schutzfunktionen elektrischer Anlagen
  • Umsicht – um die eigene Sicherheit und die der Kollegen nicht zu gefährden
  • Flexibilität – förderlich für das Arbeiten an wechselnden Arbeitsorten

 

Du besuchst die Haupt- oder Realschule und schließt diese voraussichtlich mit einem guten qualifizierten Abschluss oder mit der Mittleren Reife ab?


Dann zeig uns wer Du bist und bewirb Dich jetzt!


Werkstoffprüfer Metalltechnik (m/w/d)

 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsbeginn: 01.09.2019

 

Zukunftssicher die Qualität im Blick!

 

Als Werk­stoff­prü­fer/in be­herrschst Du die Grund­fer­tig­kei­ten in der Me­tall­be­ar­bei­tung. Du bist qua­li­fi­ziert, selbst­stän­dig Werk­stof­fe und Werk­stü­cke zu un­ter­su­chen und de­ren Eigen­schaf­ten durch tech­no­lo­gi­sche Pro­zes­se zu ver­än­dern. Ge­naue Kennt­nis­se der Produk­ti­ons- und Be­ar­bei­tungs­schrit­te er­mög­li­chen es Dir, die Ur­sa­chen von er­mit­tel­ten Feh­lern zu ana­ly­sie­ren, um da­mit Hin­wei­se zur Ver­mei­dung von Feh­lern zu ge­win­nen. Für die Prü­fun­gen wer­den Prä­zi­si­ons­ma­schi­nen ein­ge­setzt, die grö­ß­ten­teils com­pu­ter­gestützt sind.

 

Worauf kommt es an?

  • Physik – zum exakten Bestimmen der Eigenschaften metallischer Werkstoffe mit allen physikalischen Kennwerten
  • Chemie – die Prüfung der Werkstoffe erfolgt zum Teil auch durch chemische Verfahren, wie Ätzen von mikroskopisch zu untersuchenden Proben
  • Mathematik – für das Berechnen von Kennwerten oder das Ermitteln statistischer Verteilungen von Messwerten
  • Qualitätsbewusstsein – wird bei uns aktiv und transparent gelebt und ist fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie

 

Du besuchst die Haupt- oder Realschule und schließt diese voraussichtlich mit einem guten qualifizierten Abschluss oder mit der Mittleren Reife ab? 

Dann zeig uns wer Du bist und bewirb Dich jetzt!


 

Interessiert? 

Dann überzeuge uns von Dir und Deinen Qualitäten!

 

Deine Bewerbung ist Deine Visitenkarte

 

Wichtig ist es, in Deinem Bewerbungsschreiben Deine grundsätzliche Eignung für eine Ausbildung nachzuweisen und darzustellen, warum gerade die Ausbildung beim Stahlwerk Annahütte Dein Ziel ist. Hinweise auf besondere Fähigkeiten (z.B. Sprachkenntnisse, Auslandsaufenthalte) oder ehrenamtliche Engagements (z.B. Feuerwehr, Rotes Kreuz oder THW), die nicht vom Berufsbild gefordert werden, dürfen gerne enthalten sein. Um Rückfragen zu vermeiden, sollten Deine Unterlagen vollständig sein.

 

Deine Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der 4 letzten Schulzeugnisse
  • Bescheinigungen über absolvierte Praktika

 

Dein Bewerbungsschreiben:

  • Grund der Bewerbung
  • Persönliches (Eignung / Interesse)

 

 Dein Lebenslauf:

  • Name, Adresse
  • Familienstand
  • Schulische Bildung und Abschlüsse
  • Absolvierte Praktika
  • Berufliche Ausbildung
  • Berufliche Tätigkeiten
  • Weiterbildung
  • Hobbys / Interessen
  • Besondere Fähigkeiten
    z.B. Sprachkenntnisse, Auslandsaufenthalte
  • Ehrenamtliche Engagements
    z.B. THW, Feuerwehr, Rotes Kreuz usw.
  • Unterschrift mit Datum

 

Schicke Deine Bewerbung an: 

 

Stahlwerk Annahütte Max Aicher GmbH & Co. KG
Personalwesen · Max Aicher Allee  1+2 · D-83404 Ainring-Hammerau
Tel.: +49 (0)86 54/487-123
Email:
personalwesen@annahuette.com