201811 Header Fortbildung

Fort- und Weiterbildung

 

Die Aus­bil­dung un­se­rer Lehr­lin­ge ist für uns von gro­ßer Be­deu­tung. Ne­ben ei­ner fun­dier­ten fach­li­chen Aus­bil­dung le­gen wir gro­ßen Wert auf die För­de­rung der Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung. Nach dem er­folg­rei­chen Ab­schluss der Aus­bil­dung ste­hen vie­le in­ter­es­san­te und her­aus­for­dern­de Ein­satz­mög­lich­kei­ten in un­se­rem Un­ter­neh­men of­fen.
Aber nicht nur un­se­re Aus­zu­bil­den­den, son­dern al­le Mit­ar­bei­ter des Stahl­werks Anna­hütte ha­ben die Mög­lich­keit sich kon­ti­nu­ier­lich neu­es Wis­sen durch Fort­bil­dun­gen an­zu­eig­nen.

 

Sarah Keßler, Werkstoffprüferin / Bachelor of Engineering 

"Ich ha­be mich für ei­ne Aus­bil­dung als Werk­stoff­prü­fe­rin im Stahl­werk Anna­hütte ent­schie­den, da der Auf­ga­ben­be­reich sehr viel­fäl­tig und ab­wechs­lungs­reich ist. 
Di­rekt im An­schluss an mei­ne Aus­bil­dung ha­be ich den Ba­che­lor­stu­di­en­gang Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen be­gon­nen, der das Stu­di­um Wirt­schaft und Tech­nik ver­bin­det und sehr pra­xis­ori­en­tiert ist. Hier­mit kann ich mei­ne er­wor­be­nen Fä­hig­kei­ten ver­tie­fen und er­wei­tern".

 

Konrad Kern, Elektroniker Betriebstechnik / Staatlich Geprüfter Elektrotechniker für Prozessautomatisierung und Energietechnik

"Schon während meiner Ausbildungszeit im Stahlwerk Annahütte, war für mich klar, dass ich mich nach meiner Lehrzeit weiterbilden möchte. Ich habe mich für eine Fortbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker für Prozessautomatisierung und Energietechnik entschieden. In Absprache mit dem Stahlwerk Annahütte, habe ich die Fortbildung berufsbegleitend durchgeführt und dabei hat mich das Stahlwerk Annahütte voll unterstützt.  Nach Beendigung meiner Fortbildung konnte ich ein neues Aufgabengebiet in der Firma übernehmen, wo ich mein erworbenes Wissen weiter vertiefen und Erfahrungen sammeln kann."