Tanzende Tuerme

Tanzende Türme, Hamburg, Deutschland

SAS-SYSTEMS - BEWEHRUNGSTECHNIK

 

Projekt:    
Hochhaus Tanzende Türme in Hamburg

 

Bauzeit:    
Mai 2010 - Juni 2012

 

Generalunternehmer:
Ed. Züblin AG

 

Bauherr:
STRABAG Real Estate GmbH

 

Lieferumfang
140 to Gewindestahl SAS 670/800 Ø 43 und 57 mm, 
600 Stck. Kontaktmuffen

 

Anwendung:    
Die hochfesten Gewindestähle SAS 670/800 wurden für die Ortbetoninnen- und FT-Randstützen des 
Hochhauses (Gebäudehöhe ca. 90 m) eingesetzt. Die gesamte Längsbewehrung wurde einheitlich in dem hochfestem Gewindestahl SAS 670/800 ausgeführt. Bei den Ortbetonstützen erfolgte der Bewehrungsstoß über Kontaktmuffen. Der Stumpfstoß der FT-Randstützen wurden mit hochfestem Mörtel vergossen. Der Bewehrungsgrad der Stützen beträgt maximal 13 %. Die großen Stabdurchmesser bis 57 mm ermöglichen trotz des hohen Bewehrungsgrades eine sehr gute Bewehrungsführung.