Bergbau 1

Berg- und Tunnelbau

SAS Systems Gewindestahl

 

SAS An­ker­sys­te­me fin­den in vie­len Be­rei­chen des Berg- und Tun­nel­baus ih­re An­wen­dung und die­nen da­durch zur Op­ti­mie­rung der Ver­kehrs­we­ge oder zum Ab­bau von Roh­stof­fen. Je nach Er­for­der­nis an das Aus­bau­sys­tem, an die Geo­lo­gie des um­ge­ben­den Ge­bir­ges oder an die hy­dro­lo­gi­schen Be­din­gun­gen un­ter Ta­ge ste­hen ver­schie­de­ne An­ker­sys­te­me zur Ver­fü­gung.

SAS An­ker­sys­te­me wer­den als Ge­win­de­stab in den Gü­ten SAS 450/700, SAS 500/550 (mit DIBt-Zu­las­sung), SAS 650/800, SAS 670/800, als  Glatt­stahl E 360/690-830 sowie als RG Bolt und SN Anker an­ge­bo­ten. Die Aus­wahl an ver­schie­de­nen Stahl­gü­ten er­mög­licht, je­des be­lie­bi­ge Aus­bau­sys­tem tech­nisch und wirt­schaft­lich zu op­ti­mie­ren.

SAS An­ker­sys­te­me wie der SAS Spreiz­dü­belan­ker oder der SAS Kle­be­an­ker sind in­di­vi­du­ell zu­sam­men­stell­bar oder als vor­kon­fek­tio­nier­tes An­ker­sys­tem er­hält­lich. Das SAS An­ker­sys­tem stellt ei­ne ef­fek­ti­ve Mög­lich­keit zur Er­hö­hung der Ge­birgs­fes­tig­keit un­ter Ta­ge dar. Die ge­won­ne­ne Trag­fä­hig­keit des Ge­bir­ges lässt ein früh­zei­ti­ges Ar­bei­ten zu und bie­tet so­mit tech­ni­sche und wirt­schaft­li­che Vor­tei­le.

Auf­grund der fle­xi­blen Hand­ha­bung un­se­rer Sys­te­me ste­hen un­se­ren Kun­den wei­te­re Be­fes­ti­gungs­sys­te­me wie Rin­gö­sen­an­ker, Ban­dan­ker und Hal­te­rungs­kon­struk­tio­nen zur Ver­fü­gung, die wir an die spe­zi­el­len Be­dürf­nis­se un­se­rer Kun­den an­pas­sen.